Home2020-08-20T00:43:39+02:00

Bodenentwässerung und Infiltration

drenotube® ist eine vormontierte modulare Einheit, die sowohl für die unterirdische Entwässerung als auch für die Bodeninfiltration/Versickerung verwendet werden kann.

Es wird kein Kies benötigt.

Logotipo drenotube

drenotube® ist ein Geokomposit, das Lösungen für die Bodenentwässerung bietet. Die vorgefertigte drenotube® besteht aus einem doppelwandigen, geschlitzten Wellrohr durch geosynthetisches Aggregat (EPS) umhüllt, das den Kies ersetzt. Diese Füllung ist von einem hochfesten Polyethylennetz umschlossen und an beiden Enden des Rohres fixiert. Zwischen dem Netz und der Füllung ist ein geotextiler Filter. Dieses Gewebe verhindert, dass Bodenpartikeln in die Röhre eintreten.

drenotube® kann auf alle Arten von Längsentwässerung angewendet werden: Landwirtschaft, Landschaftsbau, öffentliche Arbeiten, Sportplätze, Golfplätze und Gärten. Entwässerung von Stützmauern, Tragekonstruktionen, Tunnel, Wiederlager und Fundamente.

Geotextilfilter

Frontansicht

Drainage: In 6er Reihen geschlitztes Wellrohr

Infiltration: In 3er Reihen perforiertes Wellrohr mit 15 mm Ø Löcher

Erhältlich in zwei Durchmessern und SN4 oder SN8 Ringsteifigkeiten, um die meisten Installationsanforderungen zu erfüllen.